Greifvögel in der U-Bahn

Logo: "Der Natur auf der Spur"

Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen in der U-Bahn Laubfrosch, Wanderfalke oder Wildkatze begegnen. Gemeinsam mit Infoscreen stellt der BUND die heimische Tier- und Pflanzenwelt vor: auf 238 Bildschirmen in den U- und S-Bahnstationen, Fernbahnhöfen und an Flughäfen vieler deutscher Großstädte.

Gezeigt werden kurze Filmsequenzen vom Naturfilmer Wolfgang Willner, ergänzt durch Informationen über die jeweilige Tier- oder Pflanzenart. Jede Woche wird ein neuer Vertreter vorgestellt.

Diese Woche: der Feldhase

Im Steckbrief der Woche erfahren Sie alles Wissenswerte zur Feldhase. Sie haben einen Steckbrief verpasst? Das Steckbriefarchiv hilft Ihnen weiter.

Wanderfalke, Flussregenpfeifer, Luchs, Fotos: Der Natur auf der Spur, W. Willner


Bei Oberstenfeld. Heuerbachtal und Burg Lichtenberg.
Bottwartal



Landschaftserhaltungsverband Landkreis Ludwigsburg e.V.

Landschaftserhaltungsverband des Landkreis Ludwigsburg e.V. (Logo mit Link)

"Brückenbauer zwischen Mensch und Natur"

Der BUND Kreisverband setzt sich im LEV aktiv für den Erhalt unserer einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft ein, zum Wohle all seiner Bewohner!

STREUOBSTWIESENBÖRSE FÜR DEN LANDKREIS LUDWIGSBURG

Streuobstwiesen prägen das Gesicht unserer Landschaft und sind ein wichtiger und artenreicher Lebensraum für Pflanzen und Tiere

>> zur Börse für Grundstücke und Dienstleistungen im Bereich Streu- und Gartenobst

>> weitere interessante Informationen rund ums Streuobst


Als Mitglied unterstützen wir das Anliegen des Vereins für Gentechnik-freie Landkreise.

Logo des Vereins für Gentechnikfreie Landkreise Ludwigsburg - Rems-Murr e.V.


Stop TTIP und CETA

Das geplanten Handelsabkommen TTIP & CETA haben nicht nur zahlreiche negative Folgen für Mensch und Umwelt, sondern auch für Städte und Gemeinden: Sie schränken die kommunale Selbstverwaltung stark ein.
>> mehr

Logo des Naturtagebuch mit Manfred Mistkäfer

In jedem Jahr veranstaltet die BUNDjugend den Landes- & Bundeswettbewerb Naturtagebuch für junge Naturforscher im Alter von 8-12 Jahren.

Suche